USA-Reise Ste und Mary

Veröffentlicht auf von mary

So nun ist es endlich soweit am Montag den 14. Juli 2008 werden wir in die USA fliegen und dort unsere 2-monatige Reise antreten.

Am Montag um 09:50 Uhr werden wir mit Swiss vom Flughafen Zürich nach New York starten. Um 12:35 Uhr New Yorker Zeit werden wir nach einem fast 9-stündigen Flug am J.F.Kennedy Airport in New York landen. Dort geht es erstmal in unser Hostel (West End Studios). In New York werden wir fünf Tage verbringen. Am Samstag den 19. Juli 2008 werden wir dann nach Las Vegas fliegen. Dort wartet schon unser Mietwagen auf uns und die nächsten sechs Wochen werden wir mit diesem unterwegs sein. Die Route ist noch nicht genau geplant... ihr könnte dies aber hier nachlesen!!!

Am 22.August 2008 werden wir dann zum Schluss von Los Angeles nach Honolulu fliegen. Dort werden wir uns noch zwei Wochen entspannen. Am So 07. September endet unsere Reise und wir müssen uns leider wieder auf den Heimweg machen. Wir werden gegen Abend ab Los Angeles starten und am Montag Nachmittag in Zürich landen.

So dies einmal die Daten unserer Reise, natürlich werden wir versuchen euch so oft wie möglich über den Blog einige Erlebnisse mitzuteilen. Natürlich werden wir auch Fotos hochladen... damit ihr uns nicht zu sehr vermisst *lach*

Über Kommentare und Grüsse von Euch freuen wir uns natürlich jederzeit.

Liebe Grüsse
Mary und Ste 
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Nelly 08/24/2008 12:34

Hey Dir zwee Wäutebummler!!
Ha schön müesse lache wäge er Märy sire Velo-Gschicht. So chöme eim d'Chinheitserinnerige wider ufe gäu Märy!!! U jetz sit Dir scho z'Havaii. Da chöit Dir so richtig uspanne. Sünnele, bädele u läse!!!!
Auso heits no guet u bis bau. Küssli

fritz schoch 08/22/2008 15:43

Freitag, 22.8.2008
Liebe Mary, lieber Ste,
wir sitzen in der Internet-Ecke des Tourismusbüros der Stadt Stralsund.
Von Stralsund geht eine lange Brücke zur Insel Rügen hinüber.
Wir geniessen zum Abschluss unserer Veloreise durch Deutschland ein paar Tage in der sehr schönen Stadt Stralsund. Morgen machen wir einen Ausflug mit Schiff und Fahrrad auf die kleine (autofreie) Insel Hiddensee (gleich neben Rügen).
Uebermorgen wollen wir noch eine kleine Velotour auf der Insel Rügen machen.
Nächsten Montag geht es mit der Bahn nach Berlin und von dort mit dem Citynightline wieder nach Hause. Ihr seht: unsere grosse Reise geht bald zu Ende. Wir sind in den gut drei Wochen ca. 1'800 km geradelt - und wir (Sechziger) sind ein bisschen stolz auf diese Leistung.
Wir haben Eure neuesten Reiseberichte mit Interesse und Schmunzeln angeschaut: Mary auf dem Fahrrad - kaum zu glauben! Drollig, die Seelöwen. Die Bilder der Nationalpärke sind sehr eindrücklich: tiefe Schluchten, riesige Felsen, ...
Heute fliegt ihr nach Honolulu. Wir hoffen, dass ihr dort gut ankommt und ein schönes Hotel und herrliche Strände auf Euch warten. Geniesst die letzten Wochen Eurer grossen Reise!
Liebe Grüsse: Fritz und Ruth

Nelly 08/10/2008 10:22

Hallo zäme!
Das ist ja mega interessant was Ihr so alles erlebt.Sooo schön!!
Gestern war also Inline-Rennen in Biel und ich¨war ja so erstaunt wie wenig Teilnehmer da gestartet sind. Dieses Jahr war ich ja noch an fast keinem Rennen darum war ich auch nicht so auf dem laufenden das die Teilnehmerzahl so abgenommen hat. Es war lustig zu sehen wie Nino geschrien hat als er endlich seinen Pa-Pa-Pa auf den Inline entdeckt hat.
So, und unsere Ferien neigen sich auch dem Ende entgegen. Andrea und ich haben morgen und übermorgen Meeting in Schwarzsee. Puuu, stinkt uns!!!!
Lieben Gruss vom Du-Du!!! (er ist gerade mit dem Radel unterwegs!)
Also häbets no guet. Küssli!

Nelly 08/04/2008 11:36

Hallo Dir zwöi Wäutebummler. Bummler???? äuä nid eso, wenn der so schöni längi wanderige machet. Wenn ders nume guet heit das isch d'Houptsach.Bi üs isch die letschti Wuche Ferie aproche und es geit is ganz guet. Si im "Ballenberg-Museum" gsi und süsch no a verschidene Orte.
Auso häbets no ganz guet!!!! Nelly und Fredy

paps und mams 07/20/2008 10:52

Liebe Mary, lieber Ste. Schön, dass ihr glücklich in Las Vegas (das ihr ja schon von früheren Besuchen her gut kennt) angekommen seid. Danke für Eure Berichte und Fotos aus New York. Das Hostel mitten in Manhatten zu wählen, war sicher eine gute Idee. Jetzt wird es dann bald mit dem Auto ins endlos weite Land hinausgehen. Was für ein Kontrast zu den grossen Städten! Uns bleibt noch eine Woche bis zum Start unserer grossen Veloreise "Vom Bodensee nach Rügen". Wir freuen uns sehr darauf. Wir wollen unterwegs auch ab und zu in einem Internetcafé Euren Blog besuchen. Wir freuen uns, wieder von Euch zu hören. Geniesst die Zeit! Liebe Grüsse: Paps und Mams